Erdgas ist 28 Prozent günstiger als Heizöl

Das Vergleichsportal Verivox hat die Kosten für Heizöl und Erdgas verglichen. Das Ergebnis: Bei gleicher Heizleistung ist Heizöl durchschnittlich 28 Prozent teurer. Um die Preise zu vergleichen, wird von einer aufgewendeten Heizenergie von 20.000 kWh ausgegangen (entspricht rund 2.000 Litern Heizöl und 2.000 Kubikmetern Erdgas). Der Verivox-Verbraucherpreisindex Gas weist für diese Menge aktuell einen Preis […]

Weiterlesen

Messlabors bestimmen Photovoltaik-Leistung einheitlich

In einem Vergleich zur Messung der Leistung von Photovoltaikmodulen hat sich das Fraunhofer ISE CalLab PV Modules drei weiteren international führenden Messeinrichtungen für Solarmodule, dem NREL in den USA, dem AIST in Japan sowie dem JRC/ESTI der European Commission in Ispra, Italien gestellt. Das Ergebnis zeigt, dass in diesen weltweit führenden Messlabors die Leistung von […]

Weiterlesen

Netz Leipzig kündigt Care Energy

Die Netz Leipzig GmbH hat wegen mehrfacher Nichteinhaltung von vereinbarten Vorauszahlungsterminen den Lieferantenrahmenvertrag mit mk-energy (Care Energy) zu Ende September 2013 gekündigt. Das Unternehmen hat die betroffenen Kunden an die gesetzlichen Grundversorger, die Stadtwerke Leipzig und die enviaM, übergeben. Damit haben rund 5.300 Kunden des Energieunternehmens mk-energy im Raum Leipzig ab 1. Oktober einen anderen […]

Weiterlesen

BDEW setzt auf Marktprämienmodell und Leistungsmarkt

Die Energiewirtschaft hat eine Lösung für die zukunftsfähige Ausgestaltung des Energiemarktes vorgelegt. Das umsetzungsbereite Konzept, das im Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) erarbeitet wurde, besteht aus zwei Säulen. Erstens soll eine grundlegende Reform der Förderung von Erneuerbaren Energien erfolgen. Diese baut auf dem vorhandenen, aber weiter entwickelten Marktprämienmodell auf und sieht zunächst im Kern […]

Weiterlesen

Weltklimarat alarmiert mit neuen Prognosen

Der Meeresspiegel wird deutlich schneller steigen als bislang gedacht. Im ungünstigsten Fall erhöht er sich bis zum Ende dieses Jahrhunderts um 82 Zentimeter, wie der Weltklimarat IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) im ersten Teil seines neuen Reports in Stockholm warnte. Selbst wenn der Klimaschutz erheblich verstärkt würde, seien es noch mindestens 26 Zentimeter. Das […]

Weiterlesen

Enervie meldet alle konventionellen Kraftwerke zur Stilllegung an

Die Enervie – Südwestfalen Energie und Wasser AG hat bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) ihren kompletten konventionellen Kraftwerkspark mit rund 1.300 Megawatt Gesamtleistung zur Stilllegung angemeldet. Grund hierfür sei die derzeitige massive Fehlsteuerung der Energiemärkte, die einen wirtschaftlichen Betrieb konventioneller Steinkohle- und Gaskraftwerke nicht zulässt. Die Enervie Gruppe verfügt überwiegend über Steinkohle- sowie Gas- und Dampfturbinenkraftwerke […]

Weiterlesen
Seiten: 123...1011»