E.ON Netz setzt in Schleswig-Holstein auf Aluminium-Erdkabel

Die E.ON Netz setzt beim Ausbau der Netzinfrastruktur für Windkraft auf ein Aluminium-Erdkabel von Nexans Deutschland. Im Landkreis Dithmarschen hat Nexans für die E.ON als ersten deutschen Kunden ein rund 5,5 km langes 110-kV-Erdkabel-Doppelsystem mit einem Auftragswert von 4 Millionen Euro eingebaut. Das jetzt zugeschaltete Teilstück setzt bereits das Konzept der Landesregierung Schleswig-Holstein um, entlang […]

Weiterlesen

Verfassungsklage gegen Stromtrasse durch den Thüringer Wald eingereicht

Gegner der im Bau befindlichen Strom-Fernleitung durch den Thüringer Wald haben am Bundesverfassungsgericht Klage gegen das dem Projekt zugrunde liegende Gesetz eingelegt. Das oberste Gericht in Karlsruhe soll nach dem Willen der Kläger – drei Einwohner des Ilm-Kreises – die Verfassungsmäßigkeit des Energieleitungsausbaugesetzes (EnLAG) prüfen. Das Gesetz ist die rechtliche Grundlage auch für die 380-kV-Leitung, […]

Weiterlesen

Studie: Kühlere Witterung und gestiegene Heizpreise belasten Haushalte

Die Energiekosten haben die Geldbeutel der deutschen Haushalte 2013 deutlich stärker belastet. Grund waren zum Teil deutlich gestiegene Energiepreise und ein Gesamtverbrauch, der 2012 in Folge der gegenüber dem Vorjahr kühleren Witterung ebenfalls höher war. Besonders stark wurden die Haushalte finanziell strapaziert, die von einer Ölheizung versorgt werden. Sie hatten eine Verbrauchskostensteigerung von rund 22 […]

Weiterlesen

Bayerngas plant Komplett-Übernahme der novogate

Die Bayerngas GmbH, München, wird die novogate GmbH zu 100 Prozent übernehmen. Der zweite Gesellschafter der novogate GmbH, die Gelsenwasser AG, verkauft dazu ihren 30-Prozent-Anteil an der Vertriebsgesellschaft an das Münchener Unternehmen. Die novogate GmbH beliefert Stadtwerke und Einkaufsverbünde von Stadtwerken mit Erdgas und bietet gaswirtschaftliche Dienstleistungen. Die Übernahme ermöglicht Bayerngas eine bessere Koordinierung ihrer […]

Weiterlesen

Gesellschafter der Energiehandelsgesellschaft West müssen nachschießen

Der Energiehandelsgesellschaft West mbH (ehw) drohen Steuernachzahlungen in Höhe von 24 Millionen Euro. Weil angeblich Vorlieferanten bei Gas-Geschäften keine Umsatzsteuer abgeführt haben und ehw-Mitarbeiter davon gewusst haben könnten, sind Steuerfahnder aktiv. Das berichten die Westfälischen Nachrichten. Es geht um ein sogenanntes Umsatzsteuerkarussell. Um die im Falle einer Steuernachzahlung drohende Insolvenz abwenden zu können, haben die […]

Weiterlesen

Energieversorgung Mittelrhein übernimmt sieben Stromnetze

Eine strategische Partnerschaft sind sieben Kommunen an der Rheinschiene mit der Energieversorgung Mittelrhein GmbH (EVM) eingegangen. Die Städte Remagen, Sinzig und Bad Breisig, die Gemeinde Grafschaft sowie die Ortsgemeinden Burgbrohl, Gönnersdorf und Brohl-Lützing hatten die Neuvergabe ihrer Stromkonzession an die Option geknüpft, sich an den Netzen beteiligen zu können. Die EVM gründet zunächst eine neue […]

Weiterlesen
Seiten: 123...910»