Erneuerbare Energien sollen bei EnBW bis 2020 um 250 Prozent wachsen

EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat 2013 eine strategische und strukturelle Neuausrichtung eingeleitet und gleichzeitig ihre Effizienzanstrengungen verstärkt. Dadurch konnte ein operatives Ergebnis (Adjusted EBITDA) von rund 2,22 Milliarden Euro erreicht werden. Es lag um 5,3 Prozent unter Vorjahr. Der Adjusted Konzernüberschuss ging mit rund 463 Millionen Euro um 29 Prozent zurück. Der EnBW-Hauptversammlung wird vorgeschlagen, […]

Weiterlesen

Stawag hat Ökostrom-Anlagen mit 200 Megawatt am Netz

Die Stawag Energie GmbH, eine 100-prozentige Tochter der STAWAG, zieht eine erfolgreiche Bilanz für die ersten zehn Jahre ihres Bestehens. Nach dem Start im Jahre 2003 gehören zum Unternehmen mittlerweile mehr als 20 Stromerzeugungsgesellschaften mit einer Gesamtleistung von knapp 200 Megawatt. Weitere 450 Megawatt sind in der „Pipeline“ und sollen zusammen mit Partnern in den […]

Weiterlesen

RWE integriert Supraleiterkabel in bestehendes Stromnetz

RWE hat das weltweit längste Supraleiterkabel offiziell in das Essener Stromnetz integriert und damit erstmalig in den realen Betrieb genommen. Rund ein Jahr nach dem Spatenstich zur Legung des einen Kilometer langen Kabels, das zwei Umspannanlagen im Essener Zentrum verbindet, startet nun der Praxistest zur künftigen Energieversorgung von Innenstädten. Die besonders effiziente und platzsparende Technologie […]

Weiterlesen

South Stream-Betreiber vereinbart zweiten Strang

Der Betreiber der Gaspipeline South Stream und die schweizerische Allseas Group haben die Verlegung eines zweiten Stranges dieser Leitung besiegelt. Das teilte South Stream nach der Unterzeichnung eines entsprechenden Abkommens mit. Der italienische Konzern Saipem werde Dienstleistungen erbringen. Die Inbetriebnahme sei für Ende 2016 geplant, berichtet RIA Novosti. Laut Vertrag wird Allseas fast 900 Kilometer […]

Weiterlesen

Studie: Energieversorger durch neue Marktteilnehmer unter Druck

Frankfurt Versorgungsunternehmen stehen vor einem dramatischen Umbruch: Mit dem Entstehen eines neuen, dezentralen Versorgungsmarkts in Europa erwachsen neue Marktteilnehmer und das Verhältnis von Angebot und Nachfrage wird unberechenbarer. Eine neue Studie des BearingPoint Institute in Zusammenarbeit mit IDC Energy Insights unter 40 europäischen Versorgungsunternehmen zeigt eine große Lücke zwischen den derzeitigen Kompetenzen und jenen, die […]

Weiterlesen

Sieben Institutionen empfehlen den Ausbau der Nah- und Fernwärme

Wärmenetze erleichtern die Nutzung von erneuerbaren Energien, energieeffizienter Kraft-Wärme-Kopplung und Abwärme in erheblichem Maße. Sie sind daher besonders geeignet, die Energiewende auch im Wärmesektor umzusetzen. Die leitungsgebundene Wärmeversorgung für Heizung und Warmwasser wird aber nicht so häufig errichtet, wie dies ökonomisch und ökologisch sinnvoll wäre – in Deutschland liegt der Fernwärmeanteil am Endenergieverbrauch der Haushalte […]

Weiterlesen
Seiten: 123...78»