Mainova AG steigert Grünstrom-Anteil um 10 Prozent

Mainova-Strom besteht fast zur Hälfte (45,5 Prozent) aus erneuerbaren Energien. Dies zeigt das ab November 2014 gültige Stromkennzeichen des Unternehmens. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Mainova AG ihren Grünstrom-Anteil um zehn Prozent steigern. Damit liegt der regionale Energieversorger mit seinem regenerativen Stromanteil weit über dem bundesdeutschen Durchschnitt von rund einem Viertel (25,9 Prozent). Mit […]

Weiterlesen

Energie Südbayern versorgt Siegsdorf, Vachendorf und Bad Adelholzen

Im Rahmen einer Neuerschließung durch die Energienetze Bayern GmbH ermöglicht die Energie Südbayern GmbH ab 31. Oktober 2014 die Versorgung der Gemeinden Siegsdorf, Vachendorf und Bad Adelholzen im oberbayerischen Landkreis Traunstein mit Erdgas. Die Voraussetzungen für die Erschließung der Ortschaften mit Erdgas sind bereits 2013 durch Konzessionsverträge zwischen den Gemeinden Siegsdorf und Vachendorf mit Energie […]

Weiterlesen

Stadtwerke Sigmaringen beteiligen sich an Windpark

Die Stadtwerke Sigmaringen beteiligen sich am Windpark Kladrum bei Schwerin mit 246.000 Euro. Das berichtet der Südkurier. Die Stadtwerke Heidenheim betreiben den Windpark mit vier Anlagen federführend. Jährlich liefern die vier Anlagen 945.000 Kilowattstunden Strom für die Stadtwerke. Das Energieerzeugungskonzept der Stadtwerke Sigmaringen sieht mittel- bis langfristig einen Eigenerzeugungsanteil von 41 Prozent der vertriebenen Strommenge […]

Weiterlesen

Vattenfall prüft Verkauf des Braunkohlegeschäfts

Vattenfall untersucht strategische Optionen für seine Aktivitäten im Tagebau und in der Braunkohleverstromung. Magnus Hall, CEO und Präsident von Vattenfall AB: “Unsere Strategie sieht klar eine Reduzierung unserer Kohlendioxidexponierung und eine Umstellung unseres Erzeugungsportfolios auf erneuerbare Energien vor. Der Verwaltungsrat hat entschieden, dass Vattenfall Optionen für eine nachhaltige und neue Eigentümerstruktur seines Braunkohlegeschäfts prüfen wird. […]

Weiterlesen

EnBW senkt Strompreise

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG senkt zum 1. Januar 2015 die Strompreise für die große Mehrzahl ihrer Haushaltsstrom-Kunden leicht. Damit profitieren die Kunden vor allem von den niedrigeren Großhandelspreisen. Die EnBW-Preise in der Grundversorgung für Haushalte (EnBW Komfort) sinken von 23,88 ct/kWh netto (28,42 ct/kWh brutto) auf 23,51 ct/kWh netto (27,98 ct/kWh brutto). Das macht […]

Weiterlesen

RWE schließt Solarpark an britisches Netz an

RWE Supply + Trading hat einen Solarpark mit einer Kapazität von 37 MWp im britischen Kencot Hill an das Stromnetz angeschlossen. Der Park war vom Photovoltaik-Spezialisten Conergy konstruiert und errichtet worden. Sobald die notwendigen Genehmigungen seitens des britischen Regulierers Ofgem vorliegen, verkauft RWE den Park an Foresight Solar Fund Ltd, einen in London börsennotierten Fonds, […]

Weiterlesen
Seiten: 123...1112»