Stadtwerke Duisburg prüfen Ausstieg aus Stromproduktion

Nach E.ON prüft nun erstmals auch ein Stadtwerk den Ausstieg aus der Stromerzeugung. "Wir werden prüfen müssen, ob die eigene Erzeugung weiter betrieben werden kann", teilte Marcus Wittig, Chef der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV), den Beschäftigten im DVV-Mitarbeitermagazin mit, das der Rheinischen Post vorliegt. Die Stadtwerke Duisburg gehören zu 80 Prozent der DVV und […]

Weiterlesen

Zeitung: Windkraft wächst 2014 um 3.350 Megawatt

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland hat nach einem Bericht Tageszeitung „Die Welt“ 2014 einen Rekordwert von 3.350 Megawatt erreicht. Der Bundesverband Windenergie (BWE) rechnet 2014 mit einem Zubau von 3.500 bis 3.700 MW, berichtet das Magazin Stern. Das reformierte Erneuerbare-Energien-Gesetz begrenzt den jährlichen Zubau auf 2.500 Megawatt im Jahr. Wird der Korridor überschritten, gibt […]

Weiterlesen

Einspeisevergütung für Solaranlagen sinkt monatlich um 0,25 Prozent

Die Bundesnetzagentur hat bekannt gegeben, dass die Vergütungssätze für Photovoltaik-Anlagen im Zeitraum vom Januar 2015 bis zum März 2015 jeweils zum Monatsersten um 0,25 Prozent sinken. Je nach Größe liegt die Vergütung zwischen 11,3 und 12,9 Cent pro Kilowattstunde für Dachanlagen, die im Januar in Betrieb gehen. "Der Zubau an Photovoltaik ist 2014 wieder stark […]

Weiterlesen

Dobrindt plant bis 2017 Ladestationen an allen Autobahnraststätten

Bis 2017 soll es an allen deutschen Autobahnraststätten Ladestationen für Elektroautos geben. Das kündigte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) gegenüber der Passauer Neuen Presse an. Dazu wird die Autobahn Tank & Rast GmbH nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums ihre rund 400 eigenen Raststätten an Bundesautobahnen mit Schnellladesäulen und Parkplätzen für Elektrofahrzeuge ausstatten. In einem ersten Schritt ist […]

Weiterlesen

Erneuerbare Energien sind 2014 wichtigster Energieträger

Der Anteil der regenerativen Energien an der Bruttostromerzeugung in Deutschland ist im Jahr 2014 auf voraussichtlich 25,8 Prozent gestiegen. Damit sind die Erneuerbaren Energien erstmalig der wichtigste Energieträger und haben vor den konventionellen Energiequellen den größten Anteil am Strommix. Dies ergaben vorläufige Erhebungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Der weitere Zubau von regenerativen […]

Weiterlesen

ExxonMobil-Chef Kalkoffen ist "Dinosaurier des Jahres 2014"

Der NABU hat ExxonMobil-Europachef Gernot Kalkoffenmit dem "Dinosaurier des Jahres 2014" ausgezeichnet. Er erhält den Negativpreis für seine Verharmlosung des umstrittenen Fracking-Verfahrens und als Repräsentant einer rückwärtsgewandten Energiepolitik. Kalkoffen ist Vorstandsvorsitzender der Exxon Mobil Central Europe Holding GmbH und Vorstandsvorsitzender des Wirtschaftsverbandes Erdöl- und Erdgasgewinnung WEG. "ExxonMobil hält an der Förderung und Verbrennung fossiler Energieträger […]

Weiterlesen
Seiten: 123...910»