Danpower nimmt 25 MW-Fernwärmeheizwerk in Litauen in Betrieb

Ein Gemeinschaftsunternehmen der Stadtwerke-Hannover-Contractinggesellschaft Danpower und des litauischen Erneuerbaren-Projektentwicklers und -Finanzierers Geco Investicijos hat in Vilnius/Litauen ein 25-MWth-Heizwerk ans Fernwärmenetz angeschlossen. Es werden dort naturbelassene Holzhackschnitzel verfeuert. Investiert wurden 10 Mio. Euro. Danpower mit Sitz in Potsdam ist in Deutschland, seit 2012 in Estland und seit 2014 mit der Gründung des Joint Venture UAB in […]

Weiterlesen

Stadtwerke Augsburg nehmen Power-to-heat-Anlage in Betrieb

Mit einer Power-to-heat-Anlage können die Stadtwerke Augsburg (swa) ab sofort das Stromnetz entlasten und überschüssigen Strom für die Fernwärme sinnvoll nutzen. Ist durch Sonnen- und Windenergie zu viel Strom im Netz vorhanden, kann mit der Anlage kurzfristig aus Strom heißes Wasser für die Fernwärme erzeugt werden. Je nach Bedarf wird das heiße Wasser entweder direkt […]

Weiterlesen

Einspeisemanagement und Redispatchmaßnahmen nehmen zu

Die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt haben ihren gemeinsamen Monitoringbericht 2015 über die Entwicklungen auf den deutschen Elektrizitäts- und Gasmärkten veröffentlicht. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes: "Die Stromverbraucher profitieren heute von der großen Anbietervielfalt auf den Endkundenmärkten. Auch im Heizstrombereich hat der Wettbewerb endlich Fahrt aufgenommen. Inzwischen sind mehrere Heizstromanbieter bundesweit tätig, und die Heizstrom-Wechselquoten haben […]

Weiterlesen

Allianz kündigt Ausstieg aus der Kohle an

Die Allianz will nicht mehr in Kohle investieren. Im Exklusiv-Interview mit dem ZDF-Magazin "Frontal 21" erklärt Andreas Gruber, Chefinvestor der Allianz: "Die Allianz steigt aus der Kohle aus. Wir werden nicht mehr in Bergbau -und Energieunternehmen investieren, die mehr als 30 Prozent ihres Umsatzes beziehungsweise ihrer Energieerzeugung aus Kohle generieren. Der Abbau wird über die […]

Weiterlesen

Bahnnetzbetreiber Abellio bezieht Bahnstrom aus Tübingen

Nach dem Verlust des Saale-Thüringen-Südharz-Netzes hat die Deutsche Bahn AG nun auch den Vertrag zur Stromlieferung für das Netz verloren. Wie der künftige Betreiber Abellio mitteilt, wird der Bahnstrom für die Strecken ab 1. Januar 2016 von den Stadtwerken Tübingen geliefert. Laut Abellio war die Stromlieferung europaweit ausgeschrieben worden. Diese Ausschreibung sei erst nach der […]

Weiterlesen

Stadtwerke Schwäbisch Hall investieren in 23 MW-Windpark

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall investieren in sieben Windenergieanlagen vom Typ Vestas 126 mit einer Gesamthöhe von rund 200 m. Sie stehen auf der Anhöhe der Limpurger Berge entlang der Kohlenstraße auf den Gemarkungen der Gemeinden Michelbach/ Bilz, Gaildorf und Obersontheim. Das Investitionsvolumen beträgt rund 43 Mio. Euro. Jede der sieben Anlagen hat eine elektrische Leistung […]

Weiterlesen
Seiten: «12345...1011»