Verbände plädieren für Erdgas im Klimaschutzplan

Zehn Verbände und Vereinigungen der deutschen Gaswirtschaft und der Heizungsindustrie haben auf Initiative des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) an die Politik appelliert, die Potenziale des Energieträgers Erdgas bei der notwendigen Reduzierung von Kohlendioxid-Emissionen zu nutzen. Die unterzeichnenden Verbände unterstreichen in dem Appell ihre Unterstützung für das Ziel, die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2050 […]

Weiterlesen

EWE setzt auf strategische Kooperationen und Zukäufe

In neuen Regionen und Geschäftsfeldern wachsen, innovative Produkte an den Markt bringen, die Blaupause für das Gelingen der Energiewende liefern und die Effizienz in allen Geschäftsbereichen steigern: Mit diesem neuen Kurs will die EWE AG (Oldenburg) den aktuellen Herausforderungen der Energiebranche begegnen. In Deutschland und auch im Ausland will der kommunale Energiekonzern dafür in den […]

Weiterlesen

BAFA versendet KWK-Förderbescheide über eine Milliarde Euro

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) versendet ab sofort die Förderbescheide für Investitionen in Kraft-Wärme-Kopplung. Dies ist möglich, nachdem die Europäische Kommission das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) am 24. Oktober beihilferechtlich freigegeben hat. Das Fördervolumen von einer Milliarde Euro ist eine Hochrechnung der Gesamtförderung für KWK-Strom, Wärme- und Kältenetze sowie Wärme- und Kältespeicher. Die Förderung für […]

Weiterlesen

EWE will 500 Stellen abbauen und Bremer Kraftwerke verkaufen

Die Energiekonzern EWE in Oldenburg will sich von den konventionellen Kraftwerken der Bremer SWB trennen. Dabei handelt es sich um ein Kohle-, ein Gas- und ein Müllheizkraftwerk. Das geht nach Informationen des NDR aus der neuen Konzernstrategie hervor, die der neue Vorstand Matthias Brückmann jetzt vor rund 200 EWE-Führungskräften vorgestellt hat. Zudem sollen die Themen […]

Weiterlesen

Gasverbrauch steigt bis September um 6,5 Prozent

Erste Berechnungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zeigen: Der Erdgasverbrauch in Deutschland ist in den ersten drei Quartalen 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6,5 Prozent auf 663,4 Milliarden Kilowattstunden (Mrd kWh) gestiegen. Hauptursache war der erhöhte Einsatz von Erdgas zur Stromerzeugung, sowohl in den Kraftwerken der Stromversorger als auch in industriellen Eigenanlagen. Der […]

Weiterlesen

BNetzA verfügt Engpassbewirtschaftung an österreichischer Grenze

Die Bundesnetzagentur hat die vier deutschen Stromübertragungsnetzbetreiber aufgefordert, an der deutsch-österreichischen Grenze eine Bewirtschaftung der Stromtransportkapazitäten vorzubereiten. Diese Vorbereitungsmaßnahmen sollen ergriffen werden mit dem Ziel, dass eine funktionierende Engpassbewirtschaftung ab dem 3. Juli 2018 gewährleistet werden kann. Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, hierzu: "Einschränkungen im Stromhandel gibt es im Verfahren […]

Weiterlesen
Seiten: 123...1011»