News

DB Energie steigt ins Privatkundengeschäft ein

Die DB Energie ist in das Privatkundengeschäft eingestiegen und beliefert ab sofort bundesweit auch Haushaltskunden. Damit komplettiert der Energiedienstleister der Deutschen Bahn sein Angebot. Zunächst als reiner Energiedienstleister für Eisenbahn in Deutschland gestartet, versorgt und berät DB Energie seit 14 Jahren auch Industrie, Handel und Gewerbe. Dr. Hans-Jürgen Witschke, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Energie: […]

Weiterlesen

BNetzA regelt Sekundärregelleistung und Minutenreserve neu

Die Bundesnetzagentur hat die Ausschreibungsbedingungen und Veröffentlichungspflichten für Sekundärregelleistung und Minutenreserve als Systemdienstleistungen auf den Regelenergiemärkten im Strombereich neu geregelt. Die neuen Ausschreibungsbedingungen ermöglichen künftig Windenergie- und Photovoltaikanlagen den Eintritt in diesen Markt, erleichtern aber auch steuerbaren Verbrauchern und Speichern, ihre Flexibilität für Sekundärregelleistung und Minutenreserve zur Verfügung zu stellen. Die Weiterentwicklung der Ausschreibungsbedingungen für […]

Weiterlesen

Stadtwerke Bochum gewinnen 3.000 alte Kunden zurück

Die die Stadtwerke Bochum GmbH erzielte in 2016 Umsatzerlöse in Höhe von 449,2 Mio. Euro. Der Umsatz der Stadtwerke Bochum Netz GmbH belief sich auf 163,4 Mio. Euro. Letzterer resultiert im Wesentlichen aus Betrieb und Bewirtschaftung der Strom-, Gas- und Wassernetze. Das letzte heizintensive Quartal fiel im Geschäftsjahr 2016 durchgehend kälter aus. Die Absatzmengen stiegen […]

Weiterlesen

Stadtwerke Bochum gewinnen 3.000 alte Kunden zurück

Die die Stadtwerke Bochum GmbH erzielte in 2016 Umsatzerlöse in Höhe von 449,2 Mio. Euro. Der Umsatz der Stadtwerke Bochum Netz GmbH belief sich auf 163,4 Mio. Euro. Letzterer resultiert im Wesentlichen aus Betrieb und Bewirtschaftung der Strom-, Gas- und Wassernetze. Das letzte heizintensive Quartal fiel im Geschäftsjahr 2016 durchgehend kälter aus. Die Absatzmengen stiegen […]

Weiterlesen

Regierung strebt bis 2023 einheitliche Netzentgelte an

Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben sich darauf verständigt, die Stromnetzentgelte der vier Übertragungsnetze in Deutschland schrittweise zu vereinheitlichen. Damit werden hohe Mehrkosten, gerade in den neuen Bundesländern, verringert. Gleichzeitig sollen Zuschüsse aus Netzentgelten an Wind- und Solaranlagen – sogenannte vermiedene Netzentgelte – reduziert werden. Das Niveau der vermiedenen Netzentgelte wird laut der Einigung […]

Weiterlesen

Studie: Power to Gas wird bis 2030 marktfähig

Die Umwandlung von überschüssigem Ökostrom in grünes Gas kann entscheidend zum Erfolg der Energiewende beitragen. Das ist eines der Ergebnisse der Expertenbefragung "Power-to-Gas: Praxis und Potenziale", die die nymoen strategieberatung im Auftrag von Zukunft Erdgas durchgeführt hat. Die Experten erwarten in den kommenden zehn Jahren signifikante Verbesserungen bei den Wirkungsgraden und gleichzeitig deutlich sinkende Kosten. […]

Weiterlesen
Seiten: «1234...778779»